Datenschutzerklärung

Die Power to X Allianz  (im Folgenden auch „wir“/“uns“) ist als Betreiber der Webseite www.ptx-allianz.de Verantwortlicher für die personenbezogenen Daten der Nutzer*innen dieser Webseite (im Folgenden auch „Sie“) im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes und der Datenschutzgrundverordnung.

Der Schutz der personenbezogenen Daten unserer Besucher*innen ist uns sehr wichtig. Wir gehen mit Ihren Daten sorgfältig und sparsam und so anonymisiert als möglich um und sorgen für eine hohe Datensicherheit. Wir beachten die Vorschriften des Bundesdatenschutz- und des Telemediengesetzes sowie die Datenschutzgrundverordnung und werden personenbezogene Daten der Nutzer*innen nur in dem in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Umfang verarbeiten.

Bei Fragen und Anregungen können Sie sich gerne an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Martin Gritzbach
m.gritzbach@jk-kom.de
+49 (0)30 520 00 57 24

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Personenbezogene Daten sind solche Daten, die Rückschlüsse auf Ihre Identität zulassen. Wir erfassen personenbezogene Daten ausschließlich dann, wenn Sie diese freiwillig an uns preisgeben. Dies können, je nach Ihrer Nutzung dieser Seite, die nachfolgenden Daten sein:

Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen und uns eine Email schreiben, speichern wir Ihre Email. Wenn Sie uns darin um Kontaktaufnahme bitten oder um Zusendung von Material oder unserem Newsletter, speichern wir die von Ihnen dafür angegebenen Kontaktdaten. Entwickelt sich daraus eine Geschäftsbeziehung oder Kooperation oder sonstige Zusammenarbeit, speichern wir die Kontaktdaten für die Dauer dieser Kooperation oder Zusammenarbeit oder den Bezug des Newsletters. Ansonsten löschen wir die Daten spätestens nach 6 Monaten.

Warum und auf welcher Rechtsgrundlage erheben wir Ihre persönlichen Daten?

Die von Ihnen ins Kontaktfeld eingegebenen Daten verwenden wir ausschließlich, um den damit von Ihnen angeforderten Dienst zu erbringen. Wir tun dies auf Grundlage des Art.6 Abs 1 lit.b DSGVO.

Ihre Rechte

Sie können sich jederzeit bei uns melden und Auskunft, Berichtigung Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung der über Sie gespeicherten Daten verlangen. Außerdem steht Ihnen ein Recht auf Datenübertragbarkeit und das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu. Bitte wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer uns gegenüber zustehenden Rechte an unseren Datenschutzbeauftragten Martin Gritzbach.

Weitergabe von Daten an Dritte

Wir geben Ihre Daten nicht weiter. Nur für den Fall, dass in der Folge der Kontaktaufnahme es zu einem Dienstleistungsvertrag kommt, kann es zu einer weitergehenden Datenverarbeitung kommen. Dies würde in der Dienstleistungsvereinbarung dann gesondert vereinbart.

Links zu anderen Websites

Unsere Webseite enthält Links zu Websites von anderen, mit uns nicht verbundenen Institutionen, Firmen oder Anbietern. Nach Anklicken des Links haben wir keinen Einfluss mehr auf die Verarbeitung der übertragenen Daten (wie z.B. der IP-Adresse oder der URL, auf der sich der Link befindet), da das Verhalten Dritter unserer Kontrolle entzogen ist. Für die Verarbeitung solcher Daten durch Dritte können wir daher keine Verantwortung übernehmen.

Sicherheit

Alle Informationen, die Sie uns übermitteln, werden auf Servern in Deutschland gespeichert. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, unrichtigen Veränderungen oder unberechtigten Zugriffen Dritter geschützt sind. Insbesondere werden Ihre persönlichen Daten bei uns verschlüsselt übertragen. Es wird das Secure-Socket-Layer-Protokoll (Spezifikation für eine sichere Internetkommunikation) für die Übertragung Ihrer Daten verwendet. In jedem Fall haben von unserer Seite nur berechtigte Personen Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten, und dies auch nur insoweit, als es im Rahmen der oben genannten Zwecke erforderlich ist.